Die Wolfrist-Biker

In den Sommermonaten treffen wir uns regelmässig, jeden Mittwoch um 18:00 Uhr um gemeinsam schöne Mountainbike-Touren zu unternehmen. Obwohl das Leistungsniveau zum Teil doch recht unterschiedlich ist, ist es uns in den letzten Jahren doch immer gelungen gemeinsam los zu fahren und auch gemeinsam anzukommen. Und "angekommen" heisst für uns, dass das Ende der Tour in der Regel in der Alten Krone in Wehr genossen wird.

Und das sind die Gesichter der Wolfrist-Biker


Bernd
(Tour-Management)

Marcello
(Event-Management)

Benny
(Kommunikation/Information)

Wie ging´s los

Im Sommer 1998 überlegten Franky, Gerd, Alex und Benny ob sie sich nicht regelmässig zu Fahrradtouren verabreden sollten. Gesagt, getan, mit Trecking Rädern startete man Richtung Günnebach, runter nach Säckingen und dann über Wallbach schleunigst wieder zürck nach Wehr. Und wie schwierig war da am Schluss der blöde Ciba-Buckel. Mit der Zeit traute man sich weiter, wir haben über Raitbach sogar ein paar Höhenmeter gemacht, Schopheim, Wiechs und über SPD-Hütte zurück nach Wehr. Auf dem letzten Teilstück sind wir dann sogar auf nicht geteerten Wegen gefahren.

Die Wolfrist-Biker

Mit Moni haben dann auch die Wiesentäler zu uns gefunden und mit Marcello kamen so nach und nach die Sternen-Biker mit an Bord. Im Sommer 2006 haben wir dann nach einem Namen gesucht, und damit waren die Wolfrist-Biker geboren.

Wer war schon alles mit dabei

Beim Biken, beim Skifahren oder auch wenn wir zusammen gefestet haben, hier ein kleiner nicht vollständiger Auszug wer schon alles dabei war

 

  Wir sind kein Verein, jeder Biker fährt auf eigenes Risiko